Aus der Presse


Erzbischof segnete Bienen-Kapelle

Großer Tag für Honigmacher

Österreichs erste Bienen- & Imker-Kapelle steht in Salzburg, genauer gesagt in Göriach ! Und der Lungauer Obmann ist auch ganz stolz darauf, dass Salzburgs Erzbischof Alois Kothgasser persönlich die Einweihung vorgenommen hat:" Wir haben ihn brieflich ersucht - und er ist wirklich gekommen".

Leonhard Gruber, der 37-jährige Imlerchef aus Göriach, ist sozusagen doppelt umschwirrt: in seinem Brotberuf als Postamtsleiter in Obertauern, wo ihn in der Wintersaison die Touristen umschwirren - und im anderen Halbjahr von den fliegenden Honigmachern.

"Vom Standesbewußtsein sind für mich die Jäger ein Vorbild, so müssten wir Imker auch organisiert sein" sagt der Lungauer an einem großem Tag wie der gestrige Samstag. Da hat nämlich Erzbischof Alois Kothgasser Österreichs erste Imkerkapelle in Göriach eingeweiht, mitsamt dem Bienenlehrpfad daneben.

All das im Namen des Heiligen Ambrosius, der als Säugling der Legende nach von einem Bienenschwarm heimgesucht worden war.

15. August 2004


eine Seite zurück

           www.bienenlehrpfad.at            
Lungauer Bienenlehrpfad Göriach
© 2015 by Leonhard GruberTAURACHSOFT

Home