apimondia stamps and cancels cancellation

   Der Imkerverband APIMONDIA   
Internationale Vereinigung der Bienenzüchterverbände
International Federation of Beekeepers' Associations

Der Verband Apimondia ist eine Organisation, die weltweit die Interessen der Bienenzucht vertritt und die ökologische Beziehung zwischen Bienen, Eßpflanzen und der Landwirtschaft allgemein beleuchtet. Apimondia ist der internationale Verband der Bienenzüchtervereinigungen. Zu ihren Mitgliedern zählen sowohl Imkervereine aber auch einzelne Imker und Bienenzuchtinstitute bzw. -betriebe und fördert die Verbindung zwischen Imkern, Wissenschaftern und all jenen, die irgendwie mit der Imkerei zu tun haben.
Der Verband wurde 1949 in Amsterdam aufgrund von Beschlüssen anlässlich des XIII. Internationalen Bienenzüchter Kongresses gegründet und versteht sich als Nachfolger des 1895 gegründeten Internationalen Bienenzüchter Kongress' Sekretariats. Die Apimondia Büros befinden sich in Rom, Italien.
Der Verband organisiert unter anderem zweijährlich internationale Kongresse die jedes mal auf einen anderen Kontinent stattfinden. Tausende Bienenzüchter besuchen die Apimondia Kongresse . Für die Wissenschafter stellen die Kongresse eine sehr gute Gelegenheit dar, ihre neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse zu veröffentlichen. Für die Imker hingegen, eine wichtige Möglichkeit, mehr von der Imkerei zu lernen, die Imkerei an neuen Orten zu erleben und neue Kontakte zu knüpfen. 

Neue Zuchterkenntnisse werden in Vorträgen und Seminaren genauso ausgetauscht wie auch neue Betriebsweisen und Forschungsergebnisse und ähnliches. Neue imkerliche Gerätschaften werden auf einer parallell laufenden Fachmesse, der ApiExpo, präsentiert. Weiterer Höhepunkt sind die Prämierungen von Bienen-Produkten und deren Ableger. 

Der erste APIMONDIA-Kongress fand  im Jahre 1897 in Brüssel statt. Lediglich in den Kriegsjahren wurde diese Veranstaltung von 1939 bis 1949 ausgesetzt.

Für uns Api-Phila-Sammler sind diese Kongresse daher von Interesse, da immer wieder verschiedene Postverwaltungen diesen Anlass zur Ausgabe von Sondermarken, Sonderstempel und Ganzsachen genutzt haben.



Die APIMONDIA - Marken und Stempel
(alle Abbildungen können vergrößert werden)

Informationen über Ganzsachen finden Sie auf den entsprechenden Länderseiten 

Jahr / Year Land / Country Ort / Place Marken oder Stempel
Stamps or cancels
1897 Belgien Brüssel keine

1900 Frankreich Paris keine

1902 Niederlande Bois le Duc keine

1910 Belgien Brüssel keine

1911 Italien Turin keine

1922 Frankreich Marseille keine

1924 Kanada Quebec keine

1928 Italien Turin keine

1932 Frankreich Paris keine

1935 Belgien Brüssel keine

1939 Schweiz Zürich keine

1949 Niederlande Amsterdam keine

1951 Kanada Leamington keine

1954

Dänemark

Kopenhagen keine

1956 Österreich Wien stempe33.jpg (37385 Byte)

1958 Italien Rom stempe5.jpg (9172 Byte)

stempe34.jpg (19703 Byte)


1961 Spanien Madrid stempe32.jpg (20721 Byte)

1963

Tschechoslowakei

Prag 005_ap10.jpg (6762 bytes) 

stempe49.jpg (32015 Byte) 

stempe50.jpg (84676 Byte)

 

stempe159.jpg (16763 Byte)


1965

Rumänien Bukarest rumaen23.jpg (6431 bytes)   005_ap2.jpg (6813 bytes)

stempe120.jpg (5623 Byte)


1967 USA Maryland keine

1969 Deutschland München  apimon10.jpg (14813 Byte)

1971 UDSSR Moskau udssr.6.jpg (23308 bytes)   005_ap28.jpg (34268 bytes)

1973 Argentinien Buenos Aires

apimon22.jpg (15076 Byte)

stempe24.gif (3973 Byte)

stempe23.gif (4505 Byte)

apimon1.jpg (53761 Byte)


1975 Frankreich Grenoble stempe26.gif (5876 Byte)

1977 Australien Adelaide

1979 Griechenland Athen stempe37.jpg (19839 Byte)

1981 Mexiko Acapulco keine

1983 Ungarn Budapest
 
005_ap11.jpg (8127 bytes)   005_ap27.jpg (4033 bytes)

1985 Japan Nagoya 005_ap13.jpg (9633 bytes)

stempe76.jpg (34402 Byte)  stempe77.jpg (33211 Byte)

  stempe34.jpg (6814 Byte)  005_ap24.jpg (4376 bytes)


1987 Polen Warschau 005_ap19.jpg (8518 bytes)  005_ap20.jpg (8752 bytes)  005_ap15.jpg (7274 bytes)

005_ap16.jpg (8083 bytes)  005_ap17.jpg (7766 bytes)  005_ap18.jpg (7393 bytes)  

005_ap23.jpg (5057 bytes)  005_ap25.jpg (4638 bytes)

apimon22.jpg (8247 Byte)   apimon14.jpg (35203 Byte)

APIMONDIA-Sonder-Einschreibzettel:
apimon3.jpg (18499 Byte)


1989 Brasilien Rio de Janeiro stempe38.jpg (18757 Byte)

1991 Jugoslawien Split
005_ap14.jpg (9946 bytes)  

1993
Volksrepublik China
Peking china.6.jpg (7296 bytes) china.7.jpg (7667 bytes)

china.8.jpg (7673 bytes) china.9.jpg (8080 bytes)

stempe28.gif (4735 Byte)  stempe29.gif (5867 Byte)

stempe103.jpg (11782 Byte)


1995 Schweiz Lausanne keine

1997 Belgien Antwerpen belgie40.jpg (6034 bytes)   belgie41.jpg (6016 bytes)

belgie42.jpg (6360 bytes)   belgie39.jpg (6287 bytes)   

belgie43.jpg (6946 bytes)   belgie44.jpg (6600 bytes)

005_ap1.jpg (8236 bytes)  005_ap3.jpg (7968 bytes)  

005_ap4.jpg (8147 bytes)   005_ap5.jpg (8645 bytes)   

stempe31.gif (7146 Byte)  stempe30.gif (7164 Byte)


1999 Kanada Vancouver keine

2001 Süd-Afrika Durban keine

2003 Slowenien Ljubljana 005_ap32.jpg (13861 bytes)  005_ap8.jpg (10639 bytes)

005_ap29.jpg (11381 bytes)   005_ap30.jpg (11240 bytes) 

apimon82.jpg (8565 Byte)   


2005 Irland Dublin 005_ap6.gif (20851 Byte)  

2007 Australien Melbourne keine (lt. Australischer Post)

2009 Frankreich Montpellier  noch nicht bekannt

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2011 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start

Letztes Update / Last Update  02. April 2010