300 Jahre "Bank of England"
von Jan de Crom


Vor einiger Zeit sendete mir Jo van Oss, Dritten, Holland eine amerikanische Ausarbeitung zum Motiv "Banken". Auf einer der Abbildungen erahnte ich einen  Bienenkorb.

Ted Adnams, Eynsham Witney, England hat für mich Nachforschungen angestellt und wurde tatsächlich fündig. Und zwar ein einem auf den ersten Blick recht unspektakulären Markenheftchen (Michel HB7 bzw. 1666L) aus dem Jahre 1994..


Das Markenheft enthält vier Marken (Einzelwert 1 £) und ein Reklamefeld "300 Jahre Bank of England". Ähnlich den "Gühler"-Reklamefeldern hat natürlich auch dieses Feld keinen Frankierwert.

Da es aber von der Royal Mail im Markenheft vertrieben wurde ist es für uns Motivsammler von Interesse.


Das Werbefeld zeigt eine sitzende "Britannia" mit einer Lanze in der linken Hand.


Hinter ihr ist ein Schild zu sehen und direkt an ihrem rechten Fuß befindet sich der Bienenkorb als Symbol des Sparens.

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2011 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start