"Bienen" - Orte Litauen
"Bee-Towns" in Lithuania

Überall in der Welt gibt es Orte, die im Ortsnamen einen Bezug zu den Bienen oder der Imkerei haben ...
Everywhere in the world there are places, which have a purchase in the place name to the bees or the beekeeping … 

Ort / Post Office

Information (opened - closed)

Abbildung /
Town postmark

Bitėnai Bitėnai (deutsch: Bittehnen) ist ein Dorf in Litauen im Kreis Pagėgiai (Pogegen) mit etwa 100 Einwohnern. Der Ort liegt am Ufer des Flusses Nemunas/ Memel unweit des archäologisch und in der religiösen Überlieferung bedeutsamen Hügels Rambynas (Rombinus, seit 1992 Naturschutzgebiet).

Der Ort wurde erstmals um 1500 als Bitten erwähnt. Der Name weist auf Imkerei: prußisch "bitte": Biene; litauisch "bitinai": Bienenköniginnen. In der Nähe fließt ein 4 km langes Flüsschen Bitė.

Kennen Sie weitere Orte mit ähnlichen Namen weltweit ? Dann informieren Sie uns bitte - vielen Dank
Do you know further places with similar names world-wide? Then you inform us please - thank you   

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2011 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start

Letzte Änderung / Last Update  02. April 2010