USA: Motivstempel
nach Margaret Stanchfield und Carl Spitzer


in den 50gern, 60gern und 70gern des 1900 Jahrhunderts war es in den USA gängige Praxis, dass Postangestellte mehr oder weniger kunstvoll gelungene Motivstempel zum entwerten von Postwertzeichen anfertigen liesen und diese auch verwendeten. Bekannte Motive sind Bienen, Herzen, Sterne, Vögel, Schuhe und etliche andere Motive mehr.

Die Verwendung der Motivstempel (auf englisch "Fancy-Cancells) endete um 1990 als die Postbehörde einheitliche Standards zur Briefmarkenentwertung vorschrieb.

Hier eine Übersicht der bekanntesten Motivstempel mit Bienen:


eng_fa7.jpg (14481 Byte)
eng_fa8.jpg (12814 Byte)


Waterbury, Connecticut (4 verschiedene Stempel)


Meriden,
Connecticut


Nev Haven, Connecticut

eng_fa18.jpg (15194 Byte)


Adrian, Michigan (2 verschiedene Stempel)

eng_fa9.jpg (14182 Byte)
eng_fa10.jpg (10539 Byte)


Canastota, New York (4 verschiedene Stempel)

eng_fa11.jpg (8306 Byte)
eng_fa12.jpg (10031 Byte)


New York, New York (4 verschiedene Stempel)

eng_fa13.jpg (7744 Byte)


Watertown, New York


Mount Vernon, Ohio

eng_fa14.jpg (5101 Byte)


Cincinnati, Ohio

eng_fa15.jpg (11955 Byte)


Zanesville, Ohio

eng_fa16.jpg (10243 Byte)


Elyria, Pennsylvania

eng_fa17.jpg (7180 Byte)


East Troy, Wisconsin


Terryville ?


Olympia


Washington Territory (bevor Washington ein US-Staat wurde)

aus "Ar Gwenan" 
Heft 20 / Januar 1989 

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2011 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start