Deutschland: Privatpost "DAZ"
aus Nordhausen

Am 1. Januar 1998 wurde durch die Neufassung des Postgesetzes (= Wegfall des Postmonopols) ein neues Kapitel privater Briefbeförderung geschrieben. Seit Mitte der 2000er Jahre gibt es zunehmend mehr Mitbewerber auf dem deutschen Postsektor. Eine dieser aufstrebenden Anbieter ist die Firma "DAZ" aus Nordhausen (Thüringen), die zu unserer Freude auch eine Biene in ihrem Logo führt.  

Albert Truin, der aktuelle Redakteur der "Postal Bee", hat festgestellt, dass sich die tatsächlich erschiene, selbstklebende Marke "100 Jahre Imkerverein Nordhausen" (rechts) doch beträchtlich vom Probedruck der Markenankündigung (links) unterscheidet.


Markenvergleich

nl_DAZ14.jpg (71692 Byte) nl_DAZ15.jpg (89567 Byte)
- Markengröße 49x24 mm - Markengröße 45x26 mm
- geschnitten - Zähnung in Wellenform
- Wert 0,70 €; Wertangabe oberhalb des Imkers - Wert 0,70 €; Wertangabe oberhalb des Rapsfeldes
- Bienenkörbe vorne rechts - Bienenkörbe vorne links (ganzes Motiv gespiegelt)
- Himmel leicht blau - Himmel etwas heller
- Größe des Imkerfeldes 10x8 mm - Größe des Imkerfeldes 14x11 mm
- Bienenlogo vor dem Schriftzug "DAZ" - kein Bienenlogo vor dem Schriftzug "DAZ"
- Schreibweise und Schrifttyp von "1100 Jahre Imkerverein Nordhausen" sind auf beiden Abbildungen unterschiedlich.

aus "The Postal Bee" 1/2009

 

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2011 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start