Melilla: Zwangszuschlagsmarke


Melilla ist eine spanische autonome Stadt  an der Mittelmeerküste von Marokko. Sie gehört politisch zu Spanien, geografisch jedoch zu Afrika. Bis 1995 wurde Melilla als Teil der Provinz Málaga betrachtet. Seitdem verfügt die Exklave über ein Autonomiestatut. In Melilla gelten die spanischen Postwertzeichen.

Nachfolgend zwei Zwangszuschlagsmarken von Melilla. Dieser Zuschlag wurde per Dekret vom 14.8.1936 als obligatorischer Bestandteil der Frankatur in den Städten und Provinzen „Nationalspaniens” (d.h. in den Franco ergebenen Gebieten Spaniens) eingeführt und betrug 5 Céntimos.

  

Die gezeigte Marke hat die Inschrift "Contra el Paro | Trabajo" (= Gegen die Arbeitslosigkeit | Arbeit). Höhere Werte waren als Zwangszuschlag für die nichtpostalische Verwendung gedacht; die Marke zu 10 c. kommt halbiert auf Brief vor.

specia163.jpg (66945 Byte)   specia164.jpg (63235 Byte)

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2011 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start