Die MiNr. 127 der Ukraine

Die Ukraine hat uns Motivsammlern des Themas Bienen - Honig - Imkerei in den letzten Jahren drei Briefmarken, einen Ganzsachenumschlag und einen Großblock mit 6 Marken, sowie etliche Sonderstempel beschert. Nachdem nun der Verkauf der ersten Marke eingestellt wurde und das Ende der Gültigkeit kurz bevorsteht, ist es vielleicht an der Zeit, unsere erste Motivmarke aus Ukraine etwas näher anzusehen. 

Es liegt natürlich auf der Hand, daß eine Dauermarke, die über mehr als sechs Jahre am Schalter vorrätig ist, je nach Bedarf nachgedruckt werden muß, bzw. neu aufgelegt wird. Es ist ebenso selbstverständlich, daß es dabei zu Unterschieden kommen wird. Bei näherer Durchsicht sind mir folgende Unterschiede aufgefallen, die ich im folgenden in einer Übersicht vorstelle. Diese Aufstellung erhebt keineswegs einen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sie soll eher ein Anreiz sein, interessierte Sammler zu weiterem Forschen anzuregen.

Die Markendaten: 
Michel Nr. 127, Serie Freimarken: Ethnographische Darstellungen, Imker aus der Ost-Ukraine, Ausgabetag: 12. November 1994, Verkauf bis zum 31. März 2001, gültig bis 30. Juni 2001, Wertstufe E, tarifliche Verwendung für Postkarten und einfache Briefe bis 20 g in die Länder der GUS. Schalterpreise: am Ausgabetag: 1800 Karbowanez, im März 2001: 0,70 Hriwna (= 0,13 $).

Farbe: Dunkelorange (a)
  • Fluoreszierender Aufdruck: diagonale Striche 45 ° nach rechts fallend, einfaches Papier, breiter Bogenrand unten und rechts. (1. Auflage)
  • Fluoreszierender Aufdruck: diagonale Striche 45 ° nach rechts fallend nur auf den Marken, nicht auf dem Rand. Schwach fluoreszierendes Papier
  • Fluoreszierender Aufdruck: 3 senkrechte Wellenlinien,
Farbe: Rotorange (b)
(dunkler als a)
  • Ohne fluoreszierenden Aufdruck, glänzendes Papier.
  • Fluoreszierender Aufdruck: diagonale Striche 45 ° nach rechts fallend, fluoreszierendes Papier.
  • Fluoreszierender Aufdruck: diagonale Striche 45 ° nach rechts fallend, schwach fluoreszierendes Papier.
  • Fluoreszierender Aufdruck: diagonale Striche 45 ° nach rechts fallend, einfaches Papier.

Aus "Insektenkurier", Heft 70
mit freundlicher Genehmigung der ArGe "Entomologie"

Eine Seite zurück / one page back

      www.Bienenmarken.de     
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2011 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start