Deutsches Reich - Privatpost Aachen 
Germany - 19th Century Private Posts
05. Dezember 1894 - 16. Juli 1897

[ Marken ] [ FDC ] [ Stempel ] [ Specials ] [ Club ] [ Postverwaltung ]
[ Stamps ] [ FDC ] [ Cancels ] [ Specials ] [ Club ] [ Postoffice ]


Hintergrund-Info: In den Jahren 1886 bis 1900 gab es mehr als 250 Privatpostanstalten in etwa 170 Städten und Orten des Deutschen Reichs. Am 31. März 1900 wurde dieses Kapitel deutscher Postgeschichte zwangsweise beendet. Das Deutsche Reich ließ sich das neu erschaffene Postmonopol 8,2 Millionen Goldmark kosten. Die ersten deutschen Sondermarken wurden von den Privatpostanstalten herausgegeben.

Aachener Stadtbrief - MERKUR

Eröffnet am 5. Dezember 1894 durch Mathias Degraa. Wegen mangelnder Rentabilität geschlossen am 16.Juli 1897. Die Aachener Stadtpost hat insgesamt 11 Marken herausgegeben, alle haben das Motiv „Bienenkorb im Doppeloval“.

marken83.jpg (15241 Byte)

Datum / Date of Issue Wert / Worth Michel Markenfarbe /
Color
Motiv / Description
01.11.1894 2 Pf 1 blau Bienenkorb im Doppeloval
marken17.jpg (4839 Byte) 01.11.1894 3 Pf 2 orange Bienenkorb im Doppeloval
marken18.jpg (4805 Byte) 01.11.1894 5 Pf 3 rot Bienenkorb im Doppeloval
01.11.1894 10 Pf 4 grün Bienenkorb im Doppeloval
marken78.jpg (21567 Byte) 01.11.1894 3 Pf 5 schwarz Bienenkorb im Doppeloval
marken79.jpg (19720 Byte) 1895 3 auf 5 Pf 6 rot Aufdruck „3 Pfg“
markenbh8.jpg (19481 Byte) 1895 3 auf 10 Pf 7 grün Aufdruck „3 Pfg“
Jan. 1896 H 2 Pf auf 5 PF 8 rot Aufdruck „H“ und „2 Pfg“
April 1896 D 3 Pfauf 5 Pf 9 rot Aufdruck „D“ und „3 Pfg“
1895 3 auf 5 Pf 10 rot „3“ zwischen Arabesken

1895 3 auf 10 Pf 11 grün „3“ zwischen Arabesken

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2010 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start

Letzte Änderung / Last Update / Dernière révision  26. Februar 2009