Deutsches Reich - Privatpost Dresden 
Germany - 19th Century Private Posts

[ Marken ] [ FDC ] [ Stempel ] [ Specials ] [ Club ] [ Postverwaltung ]
[ Stamps ] [ FDC ] [ Cancels ] [ Specials ] [ Club ] [ Postoffice ]


Hintergrund-Info: In den Jahren 1886 bis 1900 gab es mehr als 250 Privatpostanstalten in etwa 170 Städten und Orten des Deutschen Reichs. Am 31. März 1900 wurde dieses Kapitel deutscher Postgeschichte zwangsweise beendet. Das Deutsche Reich ließ sich das neu erschaffene Postmonopol 8,2 Millionen Goldmark kosten. Die ersten deutschen Sondermarken wurden von den Privatpostanstalten herausgegeben.


Dresdner Verkehrs - Anstalt HANSA

Briefkasten aus Dresden (1896)
Briefkasten
aus Dresden (1896)

Die „Deutsche Privatpost Hansa” wurde am 1. Dezember 1886 durch C.Eckhoff in Dresden gegründet. Die ein Jahr später in „Dresdner Verkehrsanstalt Hansa” umbenannte private Postanstalt befördert zu niedrigeren Preisen als die Reichspost und mit eigenen Wertzeichen Sendungen im Stadtgebiet. Am 31.03.1900 muss sie mit der Schließung aller privaten Postanstalten in Deutschland ihre Tätigkeit einstellen.  Die Reichspost zahlte an den Unternehmer eine Entschädigung von 226.523,76 Mark.        

Wer sich für die Entwicklung der Privatpost von Dresden bzw. auch für die restlichen Marken und Ganzsachen interessiert, dem sei zu dem Buch " Privatpost-Schriftenreihe Nr. 7, Privatpost in  Dresden" geraten. 

Es wurde von Heinz Frost und Horst Müller verfasst und kann online über die Homepage Privatpost Merkur bestellt werden. Wir bedanken uns bei den Autoren ihre Informationen in unserer Homepage verwenden zu dürfen. 

marken43.jpg (23932 Byte)

Ausgabe Februar 1889: Bienenkorbmuster, Buchdruck von Jean Holze, Hamburg. Der Korb ist aus einzelnen Ringen zusammengesetzt.

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
Feb. 1889 4 Pf 90 braun auf sämisch Bienenkorbmuster
Feb. 1889 15 Pf 91 rot auf gelb Bienenkorbmuster

 

Ausgabe 26. April 1890: Bienenkorbmuster leicht geändert, Korb wird oben etwas runder, glatte Aussenwand, stärkere Schraffierung der Ringe,  breite Markenränder (5 mm), gelblich-weißes Papier

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
26. 04.1890 2 Pf 94 blau Bienenkorbmuster leicht geändert, Korb wird oben etwas runder, glatte Aussenwand, stärkere Schraffierung der Ringe,  breite Markenränder (5 mm), gelblich-weißes Papier
26. 04.1890 3 Pf 95 orange Bienenkorbmuster leicht geändert, Korb wird oben etwas runder, glatte Aussenwand, stärkere Schraffierung der Ringe,  breite Markenränder (5 mm), gelblich-weißes Papier
26. 04. 1890 3 Pf 95 trübultramarin von MiNr 95 gibt es einen Probedruck, ungezähnt
marken886.jpg (20656 Byte) 26. 04.1890 3 Pf 95F blau (Farbfehldruck) Bienenkorbmuster leicht geändert, Korb wird oben etwas runder, glatte Aussenwand, stärkere Schraffierung der Ringe,  breite Markenränder (5 mm), gelblich-weißes Papier

 

Neuauflage im vorherigen Muster mit Ergänzungswerten, normale Markenränder (Markenabstand 3mm; 
Mehrfache Auflagen der 2 Pf. und 3 Pf.

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
1890/91 2 Pf 96a ultramarin Bienenkorbmuster – normale Markenränder (3 mm)
marken431.jpg (10188 Byte) 1890/91 2 Pf 96b blau Bienenkorbmuster – normale Markenränder (3 mm)
  1890/91 3 Pf 97a mattorangegelb Bienenkorbmuster – normale Markenränder (3 mm)
1890/91 3 Pf 97b orange Bienenkorbmuster – normale Markenränder (3 mm)
1890/91 3 Pf 97c orangerot Bienenkorbmuster – normale Markenränder (3 mm)
1890/91 5 Pf 98 rot Bienenkorbmuster – normale Markenränder (3 mm)
1890/91 10 Pf 99 smaragdgrün Bienenkorbmuster – normale Markenränder (3 mm)


Wenig gebrauchte Wertstufen mit Buchdruck-Aufdruck des neuen Wertes "3"

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
10.08.1890 3 auf 4 Pf 102 braun auf sämisch MiNr 90 mit Aufdruck "3" 
10.08.1890 3 auf 4 Pf 102 braun auf sämisch MiNr 90 mit Aufdruck "3" - kopfstehend
10.08. 1890 3 auf 15 Pf 103 rot auf gelb  MiNr 91 mit Aufdruck "3"
10.08.1890 3 auf 15 Pf 103 rot auf gelb  MiNr 91 mit Aufdruck "3" - kopfstehend

 


Ausgabe 1891: Schwarzer Wertaufdruck "5" in 4 verschiedenen Typen; Buchdruck

1891 5 auf 15 Pf 106 rot auf gelb  MiNr 91 mit Aufdruck "5"; diesen Aufdruck gibt es in verschiedenen Ausführungen

 


Ausgabe Dezember 1992: Neujahrsmarken mit Aufdruck in 6 verschiedenen Typen; Buchdruck

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
marken22.jpg (5425 Byte) 1892 3 auf 5 Pf 107I rot

MiNr 98 mit Aufdruck „3 Pf Neujahr 1893“ 

Typ I

1892 3 auf 5 Pf 107II rot

MiNr 98 mit Aufdruck „3 Pf Neujahr 1893“ 

  Typ II

marken884.jpg (20053 Byte) 1892 3 auf 5 Pf 107III rot

MiNr 98 mit Aufdruck „3 Pf Neujahr 1893“ 

Typ III

1892 3 auf 5 Pf 107IV rot

MiNr 98 mit Aufdruck „3 Pf Neujahr 1893“ 

Typ IV

marken86.jpg (24817 Byte) 1892 3 auf 5 Pf 107V rot MiNr 98 mit Aufdruck „3 Pf Neujahr 1893“ 
Typ V
marken48.jpg (18022 Byte) 1892 3 auf 5 Pf 107VI rot

MiNr 98 mit Aufdruck „3 Pf Neujahr 1893“ 
Typ VI

 


Ausgabe 1890 / 190
0: Bienenkorbmuster  3 Pf-Wert von neuer Platte mit geringen Änderungen in der Zeichnung: "3" etwas dicker  mit kurzem Mittelstrich, höhere Schrift im Oval, kürzerer Mittelstrich des "E" im unteren Pfennig; Buchdruck der HANSA.

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
1894 / 1900 3 Pf 108a bräunlichorange Bienenkorbmuster  3 Pf-Wert von neuer Platte mit geringen Änderungen in der Zeichnung: "3" etwas dicker  mit kurzem Mittelstrich, höhere Schrift im Oval, kürzerer Mittelstrich des "E" im unteren Pfennig
1894 / 1900 3 Pf 108b rotorange Bienenkorbmuster  3 Pf-Wert von neuer Platte mit geringen Änderungen in der Zeichnung: "3" etwas dicker  mit kurzem Mittelstrich, höhere Schrift im Oval, kürzerer Mittelstrich des "E" im unteren Pfennig
1894 / 1900 3 Pf 108c orange Bienenkorbmuster  3 Pf-Wert von neuer Platte mit geringen Änderungen in der Zeichnung: "3" etwas dicker  mit kurzem Mittelstrich, höhere Schrift im Oval, kürzerer Mittelstrich des "E" im unteren Pfennig
1894 / 1900 3 Pf 108d gelborange Bienenkorbmuster  3 Pf-Wert von neuer Platte mit geringen Änderungen in der Zeichnung: "3" etwas dicker  mit kurzem Mittelstrich, höhere Schrift im Oval, kürzerer Mittelstrich des "E" im unteren Pfennig
verschmierter Druck
1894 / 1900 3 Pf 108e orangegelb Bienenkorbmuster  3 Pf-Wert von neuer Platte mit geringen Änderungen in der Zeichnung: " 3" etwas dicker  mit kurzem Mittelstrich, höhere Schrift im Oval, kürzerer Mittelstrich des "E" im unteren Pfennig
1894 / 1900 3 Pf 108U orangegelb Bienenkorbmuster  3 Pf-Wert von neuer Platte mit geringen Änderungen in der Zeichnung: "3" etwas dicker  mit kurzem Mittelstrich, höhere Schrift im Oval, kürzerer Mittelstrich des "E" im unteren Pfennig

 


Ausgabe 1895 / 1897
: Bei einigen Auflagen ist das Klischee eines Ganzensachenwertstempels in die Druckplatte eingefügt worden. Merkmale: kleine Inschriften, "3" langer Mittelstrich, "G" von Pfennig mit Zierstrichen

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
1895 / 1897 3 Pf 109a bräunlichorange Bei einigen Auflagen ist das Klischee eines Ganzensachenwertstempels in die Druckplatte eingefügt worden. 

Merkmale: kleine Inschriften, "3" langer Mittelstrich, "G" von Pfennig mit Zierstrichen

1895 / 1897 3 Pf 109aK bräunlichorange
Kehrdruck
Kehrdruck
1895 / 1897 3 Pf 109b rotorange Bei einigen Auflagen ist das Klischee eines Ganzensachenwertstempels in die Druckplatte eingefügt worden. 

Merkmale: kleine Inschriften, "3" langer Mittelstrich, "G" von Pfennig mit Zierstrichen

1895 / 1897 3 Pf 109c gelblichorange Bei einigen Auflagen ist das Klischee eines Ganzensachenwertstempels in die Druckplatte eingefügt worden. 

Merkmale: kleine Inschriften, "3" langer Mittelstrich, "G" von Pfennig mit Zierstrichen

 


Ausgabe 1894 / 1900: Neues geändertes Bienenkornmuster – Korb ähnlich MiNr 90/91, jedoch ohne Flugöffnung.
Die umgezähnten Marken stammen aus den Restbeständen zum Zeitpunkt der Schließung der Anstalt.

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
1894 / 1900 2 Pf 110a ultramarin Neues geändertes Bienenkorbmuster – jedoch ohne Flugöffnung
marken423.jpg (16058 Byte) 1894 / 1900 2 Pf 110b blau, preußischblau Neues geändertes Bienenkorbmuster – jedoch ohne Flugöffnung
1894 / 1900 2+2 Pf 110K blau, preußischblau
Kehrdruck
Kehrdruck
1894 / 1900 2 Pf 110U blau, preußischblau
ungezähnt
Neues geändertes Bienenkorbmuster – jedoch ohne Flugöffnung

ungezähnte Marken stammen aus den Restbeständen zum Zeitpunkt der Schließung

1894 / 1900 2+2 Pf 110UK blau, preußischblau
ungezähnter Kehrdruck
Kehrdruck

ungezähnte Marken stammen aus den Restbeständen zum Zeitpunkt der Schließung

1894 / 1900 5 Pf 111 rot Neues geändertes Bienenkorbmuster – jedoch ohne Flugöffnung
1894 / 1900 5 Pf 111U rot Neues geändertes Bienenkorbmuster – jedoch ohne Flugöffnung

ungezähnte Marken stammen aus den Restbeständen zum Zeitpunkt der Schließung

1894 / 1900 10 Pf 112 grün Neues geändertes Bienenkorbmuster – jedoch ohne Flugöffnung
marken492.jpg (5011 Byte) 1894 / 1900 10 Pf 112U grün Neues geändertes Bienenkorbmuster – jedoch ohne Flugöffnung

ungezähnte Marken stammen aus den Restbeständen zum Zeitpunkt der Schließung


Anmerkung zu MiNr. 108 - 112:
Bei diesen vielen Auflagen über Jahre hergestellten Marken kann man eine Reihe von zufälligen und echten Plattenfehlern und auch Druckzufälligkeiten feststellen, die im Einzelnen nicht aufgeführt werden können. 

Wenn Sie weitere Beispiele in Ihrer Sammlung haben, bitten wir um Zusendung per Mail - vielen Dank.

 


Zwischenauflage1898 - Nr.111 in geänderter Farbe, Buchdruck

Datum / Date Wert / Worth Michel Farbe / Color Bemerkung(en) / Information
marken885.jpg (16938 Byte) 1898 5 Pf 113 braunlila Bienenkornmuster – Bienenkorb höher, ohne Flugöffnung

Diese Seite entstand außerdem in Zusammenarbeit mit http://www.klassische-philatelie.ch. Vielen Dank !

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2010 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start

Letzte Änderung / Last Update / Dernière révision  26. Februar 2009