Italienisch-Libyen
Libya - Libia - LAR (Italien occupied)
Libya - Libia - LAR (Italien occupied)

[ Marken ] [ FDC ] [ Stempel ] [ Specials ] [ Club ] [ Postverwaltung ]
[ Stamps ] [ FDC ] [ Cancels ] [ Specials ] [ Club ] [ Postoffice ]


Hintergrund-Info: Das Gebiet des heutigen Libyens, bestehend aus den Gebieten Tripolitanien, Cyreneica und Fezzan, gehörte bis 1911 zum Osmanischen (Türkischen) Reich. In der Folgezeit war es italienische Kolonie. Im 2. Weltkrieg besetzten britische und französische Truppen Italienisch Lybien. Eigene Briefmarken erschienen von 1912 bis 1941. 1951 wurde Libyen unabhängiges Königereich.1969 stürzte Oberst Muammar al-Ghaddafi den König und herrscht seitdem als Staatschef über das Land.
Datum / Date of Issue Wert / Worth Michel Scott Yvert & Tellier Stanley Gibbons Motiv / Description
Juli 1921 10 c

27
56aA1
56bA1
56cA1

23
51

25

25

Diana von Ephesus – Herrin der Tiere, Biene als Attribut

Juli 1921 10 c 27K 23a Diana von Ephesus – Herrin der Tiere, Biene als Attribut Mittelstück kopfstehend
Juli 1921 15 c 28
5
7aA2
57bA2
24
52
Diana von Ephesus – Herrin der Tiere, Biene als Attribut
Juli 1921 25 c

29
58aA3
58bA
3
58cA3

25
53

27

27

Diana von Ephesus – Herrin der Tiere, Biene als Attribut

Juli 1921 25 c

29K
58K4

25a
53a

Diana von Ephesus – Herrin der Tiere, Biene als Attribut - kopfstehend

Mai 1924 10 c 56aC

51

Diana von Ephesus – Herrin der Tiere, Biene als Attribut weit gezähnt

April 1924 15 c

57aC2
57bC2

52 Diana von Ephesus – Herrin der Tiere, Biene als Attribut weit gezähnt

1 ohne WZ. und kleine Farbunterschiede: schwarz, schiefer / rot, karminrosa
2 ohne WZ. und kleine Farbunterschiede: braun / braunorange, orange
3 ohne WZ. und kleine Farbunterschiede: dkl’blau, indigo / ultramarin, hellblau, dkl’blau
4 ohne Wasserzeichen

Eine Seite zurück / one page back

            www.Bienenmarken.de            
Die Welt der Bienen auf Briefmarken
The world of bees on stamps

© 2004-2010 by TAURACHSOFT

zur Startseite / to the start

Letzte Änderung / Last Update / Dernière révision  26. Februar 2009