Buchtipps für mittelalterliches Kochen

Diese Bücher und Hefte können wir für weitergehende Hintergrund-Infos wärmstens empfehlen:

Bild Beschreibung

buchti1b.jpg (23984 Byte)

Wie man eyn teutsches Mannsbild bey Kräfften hält: 

Die vergessenen Küchengeheimnisse des Mittelalters. Herrlich nostalgisch! Über 120 erprobte Rezepte aus der Küche des Mittelalters, anregend illustriert mit über 116 Original-Abbildungen aus alter Zeit. Seit mittlerweile drei Jahrzehnten stellt diese liebevoll gestaltete, mehrfach überarbeitete und enorm erfolgreiche Kochbuch längst vergessene Gaumenfreuden vor.

Kochbuch
ISBN-10: 3833180102
ISBN-13: 9783833180101 - ca. 8 €


buchti5.jpg (11915 Byte)

Küchengeheimnisse des Mittelalters - Kulinarische Entdeckungen und Rezepte

Ein faszinierender Streifzug durch die Geschichte der mittelalterlichen Kochkunst. Mehr als 50 für heute bearbeitete Rezepte kulinarischer Köstlichkeiten. Gesammlt aus alten Handschriften genauso wie die wertvollen Buchmalereien und Illustrationen. Der Text wurde von einer kompetenten Mediävistin und Food-Journalistin verfasst.

Kochbuch mit Hintergrund-Infos
ISBN: 3-88189-240-0 - ca. 9 € 


buchti11.jpg (49219 Byte)

Karfunkel-Sonderheft "Küche im Mittelalter Nr. 2"
dazu: Sonderheft "Die mittelalterliche Burgküche" - Rezepte für Fest und Alltag.
  • zu Gast bei den Griechen
  • Zu Gast bei den Römern
  • Mit Pila und Securia -Antike Küchen und ihre Ausstattung
  • Jakobs Eintopf und Gideons Bock - Leckere Gerichte aus der Bibel
  • Milch, Butter, Käse & Co.
  • Der Fischer - Hering in der mittelalterlichen Küche
  • Das Gelage im Frühmittelalter
  • Teufel sauf! - Trinksitten und Trinkspiele im Mittelalter
  • Der Furz
  • Die Gastmähler der Gilden
  • Das Krönungsmahl
  • Von Körpergröße und Ernährung
  • Hungersnot
  • Leben von Luft und Liebe - Eine kleine Geschichte der Nahrungslosen
  • Der Schnaps - oder: wie der Geist in die Flasche kommt
  • Fette Beute - Das Beste aus der Piratenküche
  • Fenchel durfte nicht fehlen
  • Knoblauch ... lässt keinen gleichgültig
  • Brotbacken in der Pfanne und im Lehmbackofen
  • Bierbrauen für Jedermann
  • Das kleine Karfunkel Lexikon: Getreide, Mehl und Brot
  • Haggis, Malt and Fish - und was Schotten sonst noch gern essen
  • Ein Tag mit einem Korn
  • Die mittelalterliche Burgküche - Rezepte für Fest & Alltag


buchti15.jpg (26464 Byte)

Allerley Speis´& Trank
So kochten die Deutschen im Mittelalter

Eines war am Mittelalter gar nicht finster: Das Essen.

Viele, zum Teil auch annähernd vergessene Rezepte bietet diese Originalausgabe:
Ob Mahlzeiten für zwischendurch, z.B. »Armer Ritter«, köstliche Braten für Feste, z.B. »Wildschweinbraten« oder süße Schlemmereien, z.B. »Honigkuchen« - hier erfahren Sie, wie es ganz einfach gemacht wird. Ob Sie Besteck benutzen, bleibt Ihnen überlassen …

ISBN-13: 978-3939722151 - ca. 5€

Eine Seite zurück



© Arnulf von Copperno Sende uns ein Pergament ...

Zur Startseite

[ weitere Bücher-Tipps ]