Buchtipps "Historische Romane"

Diese Bücher und Hefte können wir für weitergehende Hintergrund-Infos wärmstens empfehlen:

Bild Beschreibung

buchti2.jpg (31379 Byte)

Das zweite Königreich
Rebecca Gablé

England im Jahr 1064 - eine Zeit, in der Aufstände und Kriege das Land in Unruhe versetzen. Nach der Schlacht von Hastings kommt der junge Caedmon als Übersetzer und Lehrer an den Hof König Williams. Hier gerät er in eine Position, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten und schafft sich in dieser undankbaren Rolle erbitterte Feinde...

England 1064: Ein Piratenüberfall setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Caedmon of Helmsby ein jähes Ende - ein Pfeil verletzt ihn so schwer, dass er zum Krüppel wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn in die normannische Heimat seiner Mutter. 

Zwei Jahre später kehrt Caedmon mit Herzog William und dessen Eroberungsheer zurück. Nach der Schlacht von Hastings und Williams Krönung gerät Caedmon in eine Schlüsselposition, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten. In dieser Rolle schafft er sich erbitterte Feinde, doch er hat das Ohr des despotischen, oft grausamen Königs. Bis zu dem Tag, an dem William erfährt, wer die normannische Dame ist, die Caedmon liebt ...

ISBN-10: 3404148088
ISBN-13: 978-3404148080
Preis: 9,90€


buchti8.jpg (28503 Byte)

Der Klassiker schlechthin.
Säulen der Erde 
Ken Follet

König Heinrich ist tot, und schon ist im England des 12. Jahrhunderts ein Kampf um seine Nachfolge entbrannt. Der Geistliche Francis, der seine Eltern auf grausame Weise durch marodierende Söldner verloren hat, bittet seinen Bruder Philip, inzwischen erfolgreicher Prior eines einstmals heruntergekommenen und der Sünde anheim gefallenen Klosters, um Hilfe, um eine Verschwörung gegen den inzwischen mit dem Segen der Kirche versehenen Thronfolger zu verhindern. Philip macht sich auf den Weg zum Erzbischof von Canterbury und Abt von Glastonbury, der die Macht hat, die Aufständischen aufzuhalten. Gemeinsam mit dem ebenso mittellosen wie begabten Baumeister Tom, der ebenfalls ein schweres Schicksal hinter sich hat, träumt er den Traum einer Himmel stürmenden Kathedrale, die den Wogen der aufgewühlten Zeit standzuhalten versteht und ein ewiges Zeugnis Gottes auf Erden sowie seiner Barmherzigkeit unter den Menschen ist: die „Säulen der Erde“, das größte Bauwerk des Abendlands.

ISBN-10: 3785705778
ISBN-13: 978-3785705773


buchti13.jpg (43596 Byte)

Die Fortsetzung
Die Tore der Welt 
Ken Follet

Die Bezeichnung Fortsetzung stimmt allerdings nur insofern, als dass "Die Tore der Welt" erneut in Kingsbridge spielt und einige der Protagonisten Nachfahren der einstigen Hauptfiguren sind. Ansonsten erzählt der Roman die eigenständige Geschichte von vier jungen Bewohnern des südenglischen Ortes zu Beginn des 14. Jahrhunderts, die verschiedenen Bevölkerungsschichten angehören und trotzdem eng miteinander verbunden sind. Was sich nahtlos fortsetzt, sind Folletts Themen und seine Sprache: Es geht um Freundschaft und Liebe, um Religion und Hierarchien, um das Errichten neuer Bauwerke und Kämpfe mit den Mächtigen des Landes

ISBN-13: 978-3404163809


buchti2xx.jpg (16170 Byte)

Nebel über Kloster Thron
Uschi Flacke

Raubritter und andere finstere Gestalten bevölkern die Wälder und machen jedermann in der Gegend das Leben schwer. Eine Reihe grausamer Morde versetzen die Bewohner der Dörfer in helle Aufruhr. Franziska, die junge und unerschrockene Tochter des Ritters von Reifenberg, sucht auf eigene Faust nach den Übeltätern. Hat die blinde Nonne von Kloster Thron den teuflischen Plan ausgeheckt ? 

Der tapfere Junker Daniel, ein roter Rubinring und ein kleines ledernes Buch mit geheimnisvollen Miniaturen helfen Franziska auf ihrer lebensgefährlichen Spurensuche ...

ISBN: 9783551650078
Preis: 13,00€

Kloster Thron liegt in direkter Nachbarschaft zu Copperno.


buchti9.jpg (24416 Byte)

Die Hexenkinder von Seulberg
Uschi Flacke

Gerade erholt sich Seulberg, das kleine Dorf im Taunus, von den Schrecken des 30-jährigen Krieges, als neues Unheil droht. Von räuberischen Pestkrähen und der alten Müller Els, die in einer dunklen Kammer Mäuse und Schlangen herbeizaubert. Die kleine Anna hat es genau gesehen. Auch die anderen Kinder im Dorf berichten von seltsamen Geschehnissen und schon bald werden die ersten Frauen der Hexerei angeklagt, vernommen, gefoltert und auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Die Hexenverfolgung zieht immer weitere Kreise.

ISBN-10: 355135250X
ISBN-13: 978-3551352507
Preis: 7,90€

Ein erschreckendes Stück Heimatgeschichte basierend auf den bis in die heutige Zeit erhaltenen Gerichtsakten und Protokolle.


buchti7.jpg (22748 Byte)

Das Geheimnis der Hebamme
Sabine Ebert

Deutschland zur Zeit von Kaiser Barbarossa: Weil sein Sohn tot geboren wurde, will Burgherr Wulfhart der jungen Hebamme Marthe Hände und Füße abschlagen lassen. Nur mit knapper Not gelingt ihr die Flucht aus dem Dorf. Um zu überleben, schließt sich das Mädchen einer Gruppe Siedler an, die ostwärts ziehen, um sich in dem noch unerschlossenen Gebiet ein neues, freies Leben aufzubauen. Angeführt werden sie von dem edlen Ritter Christian, der sofort von Marthe fasziniert ist. Doch ihre Schönheit und ihre besondere heilende Gabe haben auch die Aufmerksamkeit von Randolf erregt, Christians erbittertstem Feind.

Historischer Roman mit sehr guten Informationen über das Leben im 12. Jahrhundert - Band 1
ISBN 3-426-6341-20 - ca. 9,00 € 


buchti10.jpg (22214 Byte)

Die Spur der Hebamme
Sabine Ebert

Sachsen im Jahre 1173: Die Hebamme Marthe und ihr Mann, der Ritter Christian, könnten mit ihrem Leben glücklich sein, doch da erreicht sie eine schlimme Nachricht: Randolf, Christians ärgster Feind, ist aus dem Heiligen Land zurückgekehrt.
Und damit nicht genug: Eines Tages taucht im Dorf jener fanatische Beichtvater auf, dem Marthe und ihre Fähigkeit, die Menschen zu heilen, schon lange ein Dorn im Auge sind. Nur zu gern ergreift er die Gelegenheit, die Hebamme zu denunzieren. Christian will seine Frau in Sicherheit bringen, doch zu spät: Marthe muss sich wegen Hexerei vor einem Kirchengericht verantworten.

Historischer Roman mit sehr guten Informationen über das Leben im 12. Jahrhundert - Band 2
ISBN 3-426-6369-56 - ca. 9,00 € 


buchti8.jpg (16384 Byte)

Die Entscheidung der Hebamme
Sabine Ebert

Magdeburg im Jahre 1179: Auf dem Hoftag wirft Kaiser Barbarossa Heinrich dem Löwen den Fehdehandschuh hin. Das bedeutet Krieg, und Christian und Marthe müssen jeden Tag damit rechnen, dass er auch ihr Dorf erreicht. Markgraf Otto von Meißen nimmt Christian als einen seiner Heerführer mit in den Kampf, während seine Frau Marthe eine andere Herausforderung zu bestehen hat: Otto hat nämlich für die Zeit des Kriegszuges seinem machtbesessenen ältesten Sohn das Kommando über die Christiansdorfer Burg übertragen. Diesem sind Marthe und ihre besonderen Kräfte schon lange ein Dorn im Auge.

Historischer Roman mit sehr guten Informationen über das Leben im 12. Jahrhundert - Band 3
ISBN 3-426-6383-55- ca. 9,00 €


buchti1r.jpg (26580 Byte)

Der Fluch der Hebamme
Sabine Ebert

Freiberg 1189: Fast fünf Jahre sind seit Christians Tod vergangen. Marthe und Lukas leiden immer noch unter dem Verlust des Geliebten und Freundes und müssen ihre Gefühle füreinander neu bestimmen. Doch das ist nicht die einzige Sorge, die ihr Leben überschattet, denn es naht der Tag, an dem der grausame Albrecht, der älteste Sohn des Markgrafen Otto, die Regentschaft über die Mark Meißen übernehmen wird. Marthe und Lukas können nicht fliehen: Sie müssen Christians Vermächtnis erfüllen und sich um die mittlerweile fast erwachsenen Kinder kümmern. Die sechzehnjährige Clara soll heiraten, obwohl sie heimlich in den jüngeren Sohn des Markgrafen verliebt ist, und Thomas träumt davon, sich Kaiser Barbarossas Kreuzzug ins Heilige Land anzuschließen

Historischer Roman mit sehr guten Informationen über das Leben im 12. Jahrhundert - Band 4
ISBN 978-3426506066 - ca. 9,00 € 


buchti1df.jpg (22410 Byte)

Der Traum der Hebamme
Sabine Ebert

Fünfter und letzter Teil der Saga

Desillusioniert kehrt Marthes Sohn Thomas im Herbst 1191 vom Kreuzzug zurück. Doch auch in der Heimat findet er keinen Frieden, denn dort herrscht der grausame Albrecht über die Mark Meißen. Als dieser seinen Bruder Dietrich, an dessen Seite Thomas im Heiligen Land gekämpft hat, angreift, bleibt beiden keine andere Wahl, als erneut zu den Waffen zu greifen. Die Lage scheint aussichtslos, deshalb muss Dietrich ein Zweckbündnis mit dem Landgrafen von Thüringen eingehen. Dafür fordert dieser die Verlobung Dietrichs mit seiner Tochter. Ein hoher Preis, denn Dietrich liebt seit langem heimlich Marthes Tochter Clara…

Historischer Roman mit sehr guten Informationen über das Leben im 12. Jahrhundert - Band 5
ISBN 978-3426638378 - ca. 10,00 € 

Eine Seite zurück



© Arnulf von Copperno Sende uns ein Pergament ...

Zur Startseite

[ weitere Bücher-Tipps ]