FRANKEN: Nicht bayrisch - nur bayerisch besetzt ...


Burg Rabeneck
Gemeinde Waischenfeld, Landkreis Bayreuth

Der Name der Burg Rabeneck tauchte zum ersten Mal mit den 1257 erwähnten Urkundenzeugen Siboto de Rabeneck und Chunrad de Rabenekke auf. Auch ein Nentwich von Rabenekke, vermutlich geistlichen Standes, erschien 1261 und 1296 in einer Urkunde, ein Heinrich von Rabenec 1276. Die Ministerialen von Rabeneck stammen vermutlich aus dem Geschlecht der Herren von Rabenstein, darauf deutet das Bestimmungswort Rabe bei Rabenstein und Rabeneck hin, und auch die räumliche Nähe der beiden Burgen spricht dafür. Der Namensteil Eck deutet ebenfalls auf eine spätere Gründung als bei Burgen, die mit Stein im Namen enden, hin.

rabene46.jpg (49913 Byte)

Ein Zweig der Rabensteiner wird die Burg Rabeneck um oder kurz vor dem Jahr 1250 als freieigene Burg erbaut, und sich nach ihr benannt haben. Im Gegensatz zu Burg Rabenstein gehörte Burg Rabeneck nicht zur Herrschaft Waischenfeld, die die Edelherren von Schlüsselberg damals innehatten, dennoch hatten die Schlüsselberger Besitzanteile an der Burg. Wie sie an diese Anteile gelangten, ist nicht bekannt.

rabene47.jpg (65273 Byte)   rabene48.jpg (73220 Byte)

Im Jahr 1975 wurde die Burg an ihren heutigen Besitzer Norman Schiller verkauft. Die Burg kann derzeit nur an Wochenenden besichtigt werden. Auch Übernachtungen sind möglich. Auf Wunsch werden auch Feste organisiert.

rabene49.jpg (130519 Byte)   rabene50.jpg (128548 Byte)   rabene51.jpg (107277 Byte)

rabene52.jpg (95098 Byte)   rabene53.jpg (119966 Byte)   rabene54.jpg (106310 Byte)

   rabene56.jpg (125971 Byte)   rabene57.jpg (67238 Byte)   rabene59.jpg (79499 Byte)

rabene60.jpg (84884 Byte)   rabene63.jpg (71753 Byte)

rabene61.jpg (49782 Byte)   rabene58.jpg (52062 Byte)   rabene55.jpg (65464 Byte)

rabene62.jpg (48674 Byte)   rabene64.jpg (46879 Byte)   rabene67.jpg (51536 Byte)

rabene65.jpg (106151 Byte)   rabene68.jpg (40534 Byte)   rabene69.jpg (76022 Byte)

rabene66.jpg (63030 Byte)   rabene70.jpg (53133 Byte)

rabene71.jpg (83286 Byte)   rabene72.jpg (149777 Byte)   rabene73.jpg (132742 Byte)

rabene74.jpg (77345 Byte)   rabene75.jpg (74906 Byte)   rabene76.jpg (98119 Byte)

Eine Seite zurück



© Arnulf von Copperno Sende uns ein Pergament ...

Zur Startseite

[ weitere Burgen ] [ Burgen-Literatur ]