Niedersachen


Burg Neuhaus
Gemeinde Aufseß, Landkreis Bayreuth

Burg Neuhaus ist eine gut erhaltene, mittelalterliche Wasserburg im Wolfsburger Stadtteil Neuhaus und ist zusammen mit Schloss Fallersleben und Schloss Wolfsburg eins der bedeutendsten historischen Gebäude der Stadt. Die 1371 erstmals urkundlich erwähnte Burg war ab 1423 Rittersitz der Rothehofer Linie des Geschlechts derer von Bartensleben. Bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts hatte sie eine militärische Funktion inne. Danach diente sie als herzoglich braunschweigisches Amtshaus und wurde zu einer landwirtschaftlichen Domäne.

Die Burg ist auf einem Felsmassiv aus Keupersandstein oberhalb der Allerniederung errichtet worden. Zur Wasserburg wurde sie durch die Anstauung des Hehlinger Bachs, der sie als Wassergraben umgab. Davon ist heute nur noch der Burgteich vorhanden.

WOB_ne2.jpg (52425 Byte)   WOB_ne3.jpg (20269 Byte)   WOB_ne4.jpg (76733 Byte)

Die Burg lag früher an einer günstigen Stelle, um vorbeiführende Handelsstraßen zu schützen. Dies waren die Strecken Lüneburg - Leipzig und Bremen – Magdeburg. Die Handelswege kreuzten hier das Aller-Urstromtal an einer relativ trockenen Stelle zwischen den Sumpfgebieten des Barnbruchs im Westen und des Drömlings im Osten.

Burg Neuhaus ist eine geschlossene Anlage mit geschütztem Innenhof. Kennzeichnend für ihre militärische Stärke sind die hohen Mauern und der etwa 20 m hohe, trutzige Bergfried neben der Toreinfahrt. Sie verfügte über einen großen Rittersaal. Zugänglich war die Anlage nur über eine Zugbrücke. Heutzutage ist die Burg eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Wasserburgen im norddeutschen Raum.

WOB_ne5.jpg (74191 Byte)   WOB_ne6.jpg (85868 Byte)   WOB_ne7.jpg (20011 Byte)

WOB_ne8.jpg (67852 Byte)   WOB_ne9.jpg (58318 Byte)   WOB_ne11.jpg (44506 Byte)

WOB_ne10.jpg (78530 Byte)         WOB_ne13.jpg (130979 Byte)   WOB_ne14.jpg (132277 Byte)

WOB_ne15.jpg (85222 Byte)   WOB_ne12.jpg (62275 Byte)

 Eine Seite zurück



© Arnulf von Copperno Sende uns ein Pergament ...

Zur Startseite

[ weitere Burgen ] [ Burgen-Literatur ]