Rheinland-Pfalz


Felsenkirche
Gemeinde Idar-Oberstein, Landkreis Birstein

Auf den Fundamenten einer älteren Höhlenburg ließ Wirich IV. von Daun-Oberstein zwischen 1482 und 1484 die Felsenkirche in Idar-Oberstein errichten. Oberhalb der Felsenkirche ragt eine Felswand und die Burg Bosselstein empor. 

  

Unterhalb liegen die Häuser des Stadtteils Oberstein. Die Kirche ist durch ihre Lage zum Wahrzeichen der Stadt Idar-Oberstein geworden. Um das Innere der Kirche zu betreten, muss man durch den 1980/81 in den Felsen geschlagenen Tunnel gehen.

Idar_O3q.jpg (97565 Byte)   Idar_O4q.jpg (95158 Byte)   Idar_O18.jpg (136198 Byte)

Das Patrozinium der Felsenkirche ist nicht sicher geklärt, doch deuten Dokumente auf St. Walburga als Namespatronin. Seit der Reformation bis zum Jahre 1964 war die Felsenkirche als Evangelische Pfarrkirche Oberstein genutzt.

Die exponierte Lage führte mehrfach zu erheblichen Schäden durch Steinschlag, die 1742 und 1858 zu tiefgreifenden baulichen Veränderungen an der Kirche führten. Einen weiteren starken Eingriff in die Bausubstanz und die Ausstattung brachten Arbeiten in den Jahren 1927 bis 1929, wobei umfangreiche Feuchteschäden in einer Grundsanierung beseitigt wurden. Mit einer weiteren Renovierung wurde 1981 der Innenraum erneut grundlegend umgestaltet und zahlreiche Ausstattungsstücke entfernt.

Idar_O7q.jpg (42458 Byte)   Idar_O19.jpg (30098 Byte)   Idar_O6q.jpg (88544 Byte)

Idar_O20.jpg (69888 Byte)   Idar_O21.jpg (77416 Byte)   Idar_O22.jpg (90780 Byte)

Die größte Kostbarkeit ist der mitteralterliche Flügelaltar. Er wurde um 1400 von einem unbekannten Meister, dem "Meister der Mainzer Verspottung", erschaffen.

   

Weitere Kunstwerke:

Idar_O10q.jpg (47870 Byte)   Idar_O9q.jpg (73879 Byte)

Idar_O11q.jpg (65195 Byte)   Idar_O12q.jpg (82394 Byte)   Idar_O23.jpg (103440 Byte)

Ein besonderer Blick über den Stadtteil Oberstein und auf die Felsenkirche bietet sich von der 2003 neu eröffneten Aussichtsplattform, die über eine hinter der Kirche in der Felsnische befindliche Treppe erreichbar ist.

Idar_O13q.jpg (112517 Byte)   Idar_O14q.jpg (100664 Byte)   Idar_O15q.jpg (84379 Byte)

Idar_O16q.jpg (65949 Byte)   Idar_O17q.jpg (80753 Byte)   Idar_O24.jpg (90785 Byte)

Eine Seite zurück



© Arnulf von Copperno Sende uns ein Pergament ...

Zur Startseite

[ weitere Kirchen, Kathedralen und Klöster ]