Sachsen


Dom zu Freiberg
Gemeinde Freiberg, Landkreis Mittelsachsen

Um 1180 entstand in dem noch jungen, durch Silberfunde sich schnell entwickelnden Ort Freiberg die romanische Basilika Unserer Lieben Frauen. Die Pfarrkirche erhielt mit der spätromanischen Triumphkreuzgruppe, auch Kreuzigungsgruppe genannt (um 1225), und der Goldenen Pforte (um 1230) schon frühzeitig zwei sehr bedeutende, noch heute erhaltene Kunstwerke. Im Jahre 1480 erhob Papst Sixtus IV. die Pfarrkirche zum Kollegiatstift. Jedoch schon nach nur 57 Jahren wurde das Kollegiatstift im Zuge der Reformation in Sachsen aufgelöst.

Die Kirche wurde während eines großen Stadtbrandes 1484 fast völlig zerstört. Triumphkreuzgruppe, Goldene Pforte und Teile des Chores blieben erhalten. An gleicher Stelle erfolgte der Neuaufbau des Domes St. Marien als dreischiffige spätgotische Hallenkirche. Bemerkenswert ist das Vorhandensein von zwei nebeneinanderstehenden Kanzeln im Mittelschiff. Zum einen die freistehende, etwa aus dem Jahre 1505 stammende Tulpenkanzel von dem Meister H.W. und zum anderen die Bergmannskanzel von 1638. Sehenswert ist die Silbermann-Orgel.

freibe68.jpg (45013 Byte)

Die Goldene Pforte im Freiberger Dom ist ein spätromanisches, um 1230 geschaffenes Rundbogen-Sandsteinportal an der Südseite des Domes. Das Material ist Grillenburger Dünensandstein der Niederschönaer Schichten aus Grillenburg im Tharandter Wald. Skulpturen und reich verzierte Säulen sind den Gewänden abwechselnd eingestellt.

freibe2.jpg (127627 Byte)   freibe3.jpg (30558 Byte)   freibe4.jpg (34279 Byte)

 Ursprünglich wiesen sie eine reiche farbige Fassung auf.

freibe69.jpg (61070 Byte)   freibe70.jpg (68185 Byte)   freibe71.jpg (64239 Byte)

freibe73.jpg (77995 Byte)   freibe77.jpg (48463 Byte)   freibe76.jpg (57742 Byte)

freibe72.jpg (42647 Byte)   freibe74.jpg (37301 Byte)   freibe75.jpg (43317 Byte)

freibe78.jpg (63395 Byte)   freibe79.jpg (82859 Byte)   freibe80.jpg (68689 Byte)

Eine Seite zurück



© Arnulf von Copperno Sende uns ein Pergament ...

Zur Startseite

[ weitere Kirchen, Kathedralen & Klöster ]