- Ein Besuch beim Imker -
[ geobra Disclaimer ]

Seit Jahrtausenden bieten Bienen wertvolle Rohstoffe. Honig und Zucker waren für die Menschen des Mittelalters besonders wertvoll: Honig war vor Entdeckung des Rohrzuckers das einzig bekannte Süßungsmittel und nur Wachskerzen brachten ein helles, geruchs- und rauchneutrales Licht. Beide Dingen waren in der Regel wohlhabenderen Menschen vorbehalten ... 

Da lohnt es mal bei der "Zeidlerei Gruber" vorbei zu schauen playmo119.jpg (58915 Byte)

Hier gibt es nicht nur süße und andere leckere Bienenprodukte ... playmo119q.jpg (57242 Byte)   playmo119w.jpg (43326 Byte)   wpeD4.jpg (16172 Byte)

... sondern auch Wachskerzen in verschiedenen Formen. playmo119e.jpg (43872 Byte)

Am Infostand der Zeidlerei kann man vieles über "Die Bienenhaltung von damals bis heute" erfahren. playmo119r.jpg (61816 Byte)

Sachunterricht mal "draußen"? Warum nicht - Lehrer Anton nutzt sofort die Gelegenheit für seine Klasse playmo120.jpg (55362 Byte)   playmo120q.jpg (61192 Byte)

Imker Gruber zeigt die Entwicklung von der Klotzbeute über den bekannten Bienenkorb bis zum modernen Bienenkasten. playmo120w.jpg (55588 Byte)

Angefangen hat die häusliche Bienenhalten in solchen Klotzbeuten - einem hohlen Baumstamm. Durch den geschnitzten Mund geht es in die "Bienenwohnung". playmo120e.jpg (88369 Byte)

Wesentlich bequemer für Mensch und Tier waren dann die Bienenkörbe playmo120r.jpg (51599 Byte)

Heute hält man Bienen in eckigen Bienenkästen, wo die Tiere in Holzrahmen ihre Waben bauen playmo120t.jpg (52160 Byte)

Auch die Gerätschaften wie Schleier, Imkerpfeife oder Stockmeisel werden erklärt playmo121.jpg (63179 Byte)   playmo121q.jpg (39540 Byte)

Besonders beeindruckend ist die riesige Modellbiene playmo121w.jpg (38799 Byte)

Auf großen Tafeln zeigt er die drei Bienenwesen  Drohne, Arbeiterin und Königin ... playmo121e.jpg (57904 Byte)      

... und die Sprache der Bienen: den Schwänzeltanz und den Rundtanz. playmo121r.jpg (71660 Byte)

Jetzt wird´s spannend: der Bienenkasten wird geöffnet - hoffentlich kommen keine Bienen raus ?!?! playmo121t.jpg (49579 Byte)   

Nein - es kommt keine einzige Biene. Denn Imker Gruber hat einen Fotostock mit gebracht playmo121z.jpg (67173 Byte)

Mit Fotografien von echten Waben erzählt er über das Leben und die Arbeit der Bienen im "Bienenhaus" playmo121u.jpg (75082 Byte)

Dabei zeigt er die verschiedenen Wabenarten (wie Honigwaben oder Brutwaben), die man in einem Bienenstock findet playmo121i.jpg (45588 Byte)   playmo121o.jpg (50374 Byte)   playmo121p.jpg (44895 Byte)

Damit man Details besser erkennt sind die Fotos von der Königin und deren Weiselzellen stark vergrößert.  playmo121a.jpg (55997 Byte)   playmo121s.jpg (55808 Byte)

Aber warum sind den die Bienen so wichtig für uns ? Imker Gruber erzählt von der Bestäubungsleistung der Tiere. 

Dazu zeigt er zwei Teller mit Äpfeln.

playmo216.jpg (62341 Byte)

10 Apfelblüten waren vorhanden - mit und ohne Bestäubung entsteht eine unterschiedliche Anzahl Äpfel. Nur wenige Äpfel gibt es ohne Bienen. playmo216w.jpg (50181 Byte)

Ganz anders mit Bienen - hier wird fast jede Blüte befruchtet.

Der Teller läuft nahezu über ...

playmo216e.jpg (46997 Byte)

Der direkte Vergleich ist beeindruckend playmo216q.jpg (46101 Byte)

Wer mag, darf Honig aus den Waben schleudern playmo121d.jpg (63504 Byte)   playmo121f.jpg (51784 Byte)

Natürlich wollen die Schleckermäuler den frisch geschleuderten Honig auch mal probieren. Hm - lecker !!! playmo122.jpg (60804 Byte)

Lehrer Anton bekommt stattdessen ein Probierschlückchen Met playmo122q.jpg (57388 Byte)

Anschließend wird im Schaukasten die Königin gesucht Wo hat sie sich versteckt ? playmo122w.jpg (46487 Byte)   playmo122e.jpg (48229 Byte)

Zum Schluß bekommt jedes Kind noch ein Honig-Bonbon.

So macht Unterricht Spaß !! Jetzt weiß jedes Kind warum Bienen für unsere Welt so wichtig sind.
playmo122r.jpg (63155 Byte)

Als "Dankeschön" gibt´s für Imker Gruber von den Kindern eine "La-Ola-Welle" playmo122t.jpg (67718 Byte)

Für eine kleine Spende kann man sich beim Imkerstand aus Wachsplatten eine Kerze drehen. playmo120z.jpg (53255 Byte)   playmo120u.jpg (41163 Byte)   playmo120i.jpg (51008 Byte)

Besuchen Sie uns und unsere Bienen auf dem
BIENENLEHRPFAD in GÖRIACH

Eine Seite zurück



© Arnulf von Copperno Sende uns ein Pergament ...
http://www.playmo.taurachsoft.com

Zur Startseite